Seminare zum Thema "Ganzheitliche Lebensführung"

 

Allgemeine Konditionen:

Seminare finden ab 4 Teilnehmer statt. Maximale Teilnehmerzahl ist 10.

 

Soweit nicht anders angegeben finden die Seminare in den Räumen unseres Instituts statt

 

 

Energetisches Räuchern

 

Egal ob zu Heilungszwecken oder zur positiven Beeinflussung des Lebens, das Verräuchern von Harzen und Kräutern gehört zu den ältesten energetischen Verfahren der Menschheit. Von der energetischen Reinigungsräucherung bis zur Unterstützung von Meditationen, von der aphrodisierenden Liebesräucherung bis zur positiven Beeinflussung bei Erkrankungen: Energetisches Räuchern lässt sich vielfältig einsetzen.

 

Erfahren Sie in diesem Seminar die Grundlagen des energetischen Räucherns, die Verwendung und Handhabung unterschiedlicher Räucherstoffe und lernen Sie die energetischen Eigenschaften einiger ausgewählter Räucherwahren kennen.

 

Seminartermin: Sonntag, 01.03.2020, 9.00 - 16.00 Uhr

 

Seminargebühr: 49.- Euro pro Teilnehmer

 

 

Druidische Meditation (treverische Linie)

Eine Einführung

 

Vielfach wird Meditation mit den östlichen Lehren verbunden. Das aber auch unsere Vorfahren eine Meditationstradition hatten, ist nur wenigen bekannt. Erst in neuerer Zeit tritt die Form der druidischen Meditation aus ihrem Schattendasein heraus und wird einem breiteren Publikum zugänglich gemacht.

 

Das Tagesseminar möchte die Grundlagen der druidischen Meditation der treverischen Druidenlinie vermitteln und eine kleine Einführung in die praktische druidische Spiritualität bieten.

 

Das Wochenendseminar bietet Ihnen eine umfassende Einführung sowie grundlegende Anleitungen und praktische Übungseinheiten in der Meditation der treverischen Druidenlinie.

 

Seminartermin Tagesseminar: Sonntag, 07.06.2020, 9.00 - 16.00 Uhr

Seminargebühr: 49.- Euro pro Teilnehmer

 

Termin Wochenendseminar: Termine auf Anfrage

Seminargebühr Wochenendseminar: 240.- Euro inkl. Übernachtung

 

 

Energiearbeit nach europäischem System (treverische Linie)

Grundkurs

 

Unter Energiearbeit, auch Energietherapie genannt, versteht man das Ausgleichen und Korrigieren des körpereigenen Energiefeldes.

Die traditionell europäische Schule der treverischen Druidenlinie, beruft sich dabei auf Erkenntnisse aus dem keltischen Bereich: Demnach enthält unser Körper drei Energiefelder mit jeweils eigenem Energiezentrum. Diese drei Felder müssen in ausgeglichenem Verhältnis zueinanderstehen, wenn der Mensch gesund und vital sein möchte.

Ungleichgewicht oder Beschädigungen der Energiefelder führt nach dieser Lehre zu Problemen mit der Gesundheit und Vitalität. Ein Ausgleich und eine Korrektur der Felder ist mittels der Energietherapie möglich.

 

Innerhalb dieses zweitägigen Grundkurses erlernen Sie die Grundlagen der europäischen Energiearbeit nach der treverischen Druidenlinie, sowie dafür notwendiges Hintergrundwissen aus dem Bereich der druidischen Spiritualität.

 

Seminartermin: Termine auf Anfrage

 

Seminargebühr: 240.- Euro pro Teilnehmer inkl. Übernachtung

 

 

Räucherwahre - Mehr als Sandelholz, Olibanum, Copal & Co

 

Oft sind zum verräuchern Harte und Kräuter in Verwendung, die exotischen Ursprungs sind: Sandelholz, Olibanum, Copal und Co. erfreuen sich beim Verräuchern großer Beliebtheit. Räucherwahre, die unseren Vorfahren nur selten zur Verfügung standen. Verwendung fanden daher vor allem harzige Stoffe und verschiedene Kräuter direkt aus der eigenen Umwelt, aus den heimischen Wäldern und Gärten.

 

Dieses Seminar will Ihnen die heimischen, mitteleuropäischen Räucherstoffe näherbringen und die Vielfallt der in unserer heimischen Natur vorhandenen Räucherstoffe eröffnen.

 

Seminartermin: Samstag, 12.09.2020, 9 - 16 Uhr

 

Seminargebühr: 49.- Euro pro Teilnehmer

 

Unser neuer Katalog: Inhouse Seminare

Inhouse Seminare 2021
Inhousekatalog_2021.pdf
PDF-Dokument [375.3 KB]

 

 

Hier finden Sie uns

Gesundheitspraxis Institut Weller

Erlenweg 10

97786 Motten

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 9748 209512

 

für Praxistermine:

Praxis(at)Institut-Weller.de

 

für Seminaranmeldungen:

Kontakt(at)Institut-Weller.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Weller